Startseite/Ultraschallschweißen/Ultraschall-Schweißpressen

Ultraschall-Schweißpressen

Mit den standarisierten Schweisspressen können eine Vielzahl der Ultraschall-Schweissanwendungen effizient gelöst werden. Unterschiedliche Baugrößen und Konzepte erlauben in Verbindung mit leicht umsetzbaren kundenspezifischen Anpassungen eine perfekte Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse.

RC 20-P

Eine Universalmaschine die gleichermaßen für kleine und und mittlere Stückzahlen verwendet wird.

In der Standardausführung wird diese 20kHz Maschine mit einer Schallschutzkabine angeboten. Zum Schutz der Bauteile kann ein Folientaktgerät nachgerüstet werden und für einen schnelleren Werkzeugwechsel bieten wir Systeme zur Indexierung von Sonotrode und Aufnahme an. Wenn Sie aufgrund komplexer Bauteilgeometrien, spezielle Steuerfunktionen benötigen, so passen wir die Software an. Eine Integration in Fertigungslinien ist möglich.

Die Basismaschine arbeitet mit 2.000 Watt alternativ mit 1 oder 4 kW. Bei 30kHz Anwendungen stehen unterschiedliche Ausgangsleistungen bis 1.500 Watt zur Verfügung.

Kleinpresse für Ultraschall-Schweissanwendungen CP34

Sehr kompakte Schweißpresse für kleine bis mittlere Stückzahlen und Bauteilgrößen.

Geeignet sowohl für Schweiss-, Bördel- und Nietanwendungen. Die Konstruktion basiert auf die Verwendung von einem hohen Anteil an Standardbaugruppen.

Für diese Anlage stehen die Frequenzen 30, 35 und 40kHz in allen Leistungsklassen zur Verfügung. Neben der pneumatischen Ausführung kann auch eine elektrische Vorschubeinheit eingesetzt werden.

Ultraschall-Mehrkopf-Schweißanlage MK-X

Das Konzept kombiniert Vorteile einer flexibel einsetzbaren „Universal“-Schweißmaschine mit der einer Sondermaschine, die mit mehreren Sonotroden arbeitet.

Typische Einsatzgebiete sind Mehrfachnietungen oder Schweißungen an längern Bauteilen, z.B. Blenden oder entsprechen Arbeitsgänge bei „Pärchen“ als linke und rechte Bauteile die gleichzeitig hergestellt werden können.

Für diese Anlage stehen die Frequenzen 30, 35 und 40kHz in allen Leistungsklassen zur Verfügung.

Ultraschall-Rundtischanlagen

Diese Anlagen werden nach Kundenwunsch aufgebaut. Je nach Anforderungen werden neben den Schweißungen, weitere Arbeitsgänge durchgeführt.

Rundtischanlagen werden bei mittleren und höheren Stückzahlen eingesetzt. Mit der Verwendung spezieller indexierter Aufnahmen, besteht die Möglichkeit, auch weitere ähnliche Produkte auf der Anlage zu verarbeiten. Die Umbauzeiten werden dadurch auf ein Minimum reduziert.

Für diese Anlage stehen die Frequenzen 30, 35 und 40kHz in allen Leistungsklassen zur Verfügung. Bei Einsatz von 20 kHz müssen gegebenenfalls Schallschutzmaßnahmen getroffen werden.

Ultraschall-Handhebelpressen

Diese Pressen finden regenmäßig den Einsatz bei kleinen Stückzahlen und bei Applikationen die höhere Kräfte oder Genauigkeit gegenüber einem Handgerät benötigen.

Mit einer cleveren Umsetzung, den richtigen Werkzeugen und das passende Zubehör, können auch diese Pressen sehr gute und gleichmässige Ergebnisse bringen.

Für die unterschiedlichen Ausführungen stehen die Frequenzen 30, 35 und 40kHz in allen Leistungsklassen zur Verfügung.

Ergänzende Produkte

Hier finden Sie ergänzende Produkte zum Thema „Ultraschall-Schweißpressen“.

weiter